Verständnis für Sprache und Kultur Chinas –
Wissen und Erfahrung in der Geschäftswelt Chinas.

 

Mit langjähriger Berufserfahrung für sämtliche unternehmensrelevanten Beziehungen zwischen Deutschland und China erstreckt sich das Spektrum unserer möglichen Einsatzbereiche von der Geschäftsführung, über den Verkauf und Auftragsabwicklung, bis hinein ins Marketing. Die erfolgreiche Abwicklung zahlreicher Projekte hat dazu eine zielorientierte und durchsetzungskräftige Arbeitsweise generiert, die für CHINA ON DEMAND die Basis für einen erfolgreichen Einsatz als „Mittler“ für China und den chinesischsprachigen Raum darstellt.

Wir kennen sehr gut die operativen Abläufe in einem deutschen Unternehmen und wissen, wann wir uns wohin wenden müssen, um zum Ziel zu gelangen. Zudem kennen wir die potenziellen und tatsächlichen Probleme und Hürden, die im beiderseitigen Verhältnis entstehen können und verfügen über Methoden, diese zu lösen bzw. zu überwinden.

Als diplomierte Übersetzerin konnte CHINA ON DEMAND-Geschäftsführerin Angelika Schutzbach bereits sehr früh ihre interkulturellen und sprachlichen Fähigkeiten ausbauen. Ihrem Studienaufenthalt folgten jahrelange Arbeitsaufenthalte in der Volksrepublik China und im chinesischsprachigen Raum.

Die zahlreichen beruflichen Einsätze, mit denen sie ihre deutsch-chinesischen Kompetenzfelder perfektionierte, erfolgten dabei in unterschiedlichen Branchen und Unternehmensbereichen.

Heute blickt Angelika Schutzbach zurück auf eine langjährige und überaus intensive Verbindung zu China, die sie sehr geprägt und sensibilisiert hat für Sprache, Menschen und Kultur. Genau dieses Wissen und Verständnis ist es, das bei CHINA ON DEMAND die Basis für einen erfolgreichen Austausch zwischen Ländern, Märkten und Kulturen bildet. Denn wir sind überzeugt, nur wer beide Seiten genau kennt, kann besser verstehen und erfolgreicher agieren. Unternehmen in Sprache und Kultur einander näher bringen und Geschäftsbeziehungen stärken – das ist das Prinzip von CHINA ON DEMAND.